Der viertgrößte Hotelbetreiber des Landes erwirbt mit Optii den führenden Hersteller von Housekeeping-Software, der als eigenständiges Unternehmen erhalten bleiben wird

NEW YORK–(BUSINESS WIRE)–MCR, der viertgrößte Hotelbetreiber in den USA und nach Einschätzung des Fachmagazins Fast Company eines der 10 innovativsten Reiseunternehmen des Jahres 2020, hat Optii übernommen, die einzige prädiktive, cloudbasierte Technologie zur Verbesserung von Hotelbetriebsabläufen.

Optii wird als eigenständiges Unternehmen mit seinem bestehenden Managementteam, bestehend aus CEO Katherine Grass, Gründer und CSO Soenke Weiss und CRO Deborah Pevenstein, weitergeführt.

Das Portfolio von MCR mit seinen 140 Marken- und unabhängigen Hotels wird zu marktüblichen Konditionen als Kunde von Optii betreut, wobei Optii sein Produkt auch weiterhin zukunftsorientierten Hotelunternehmen anbieten wird. Es werden keine Daten gemeinsam mit MCR genutzt. MCR wird seine 4.000 Hotel-Teammitglieder – die Optii für 20.000 Gästezimmer pro Tag nutzen werden – mobilisieren, um innovative Produktverbesserungen voranzutreiben.

Die Immobilienmanagement-Software Stayntouch, ein weiteres eigenständiges Unternehmen im Besitz von MCR, wird in Optii integriert.

Optii ist eine datengestützte und mit Hilfe von künstlicher Intelligenz betriebene Plattform, die die Housekeeping-Technologie durch die Optimierung von Arbeits- und Reinigungsabläufen zur Verkürzung der Durchlaufzeiten und zur Senkung der Kosten revolutioniert hat. Mit seinen Service- und Chat-Produkten rationalisiert Optii die interne Kommunikation und ermöglicht es Managern, Aufgaben und Gästeanfragen in Echtzeit automatisch zuzuweisen und zu verfolgen, was das Anrufaufkommen um 95 % reduziert. Der Zugriff auf die benutzerfreundliche Schnittstelle für Mobiltelefone und Tablets ist überall möglich, ob auf dem Hotelgelände oder außerhalb.

Optii wird von Hotels bei der Reinigung von mehr als 10 Millionen Gästezimmern weltweit eingesetzt und hat im vergangenen Jahr ein stürmisches Wachstum erlebt, denn Hoteliers versuchen, die Produktivität im Housekeeping zu steigern, während sie sich gleichzeitig zur Einhaltung von Covid-19-Vorschriften verpflichten und mit Personalengpässen zu kämpfen haben.

Die Plattform ist uneingeschränkt konfigurierbar, lässt sich mit vielen Hausverwaltungssystemen kombinieren und ist eine erstklassige Lösung für Hotels jeder Größe, von Boutique-Hotels mit 50 Zimmern bis hin zu 3.000-Zimmer-Kasinos. Anders als bei anderen Hoteltechnologien wird das Onboarding per Fernzugriff von Experten durchgeführt, und zwar von ehemaligen leitenden Hausdamen. Die künstliche Intelligenz der Software wird mit der Zeit immer intelligenter. Etwa um die vierte Woche herum erreicht die Technologie ihr Maximum bei der Steigerung der betrieblichen Effizienz.

Optii verfolgt eine aggressive Expansionsstrategie, zu der auch die baldige Einführung eines Produkts zur vorbeugenden Instandhaltung gehört.

Katherine Grass, CEO von Optii, sagt: “Wir fühlen uns geehrt, von MCR in das Unternehmens-Portfolio aufgenommen worden zu sein. Diese Übernahme wird unsere Fähigkeit erheblich verbessern, Hotels auf der ganzen Welt mit der Technologie zu unterstützen, die sie benötigen, um im heutigen Geschäftsumfeld erfolgreich zu sein. Immer mehr Hotels erkennen, dass die Investition in die richtige Technologie zu diesem einzigartigen Zeitpunkt ein wichtiger Hebel für ihren Erfolg sein kann. Dies ist eine enorme Wachstumschance für unser Unternehmen, denn so können wir die Dynamik in den Vereinigten Staaten und Europa fortsetzen und unsere Führungsposition in Asien weiter ausbauen.”

Tyler Morse, Chairman und CEO von MCR, fügt hinzu: “Innovation ist ein zentraler Wert von MCR, und mit dieser Übernahme von Optii kommen wir unserem Ziel ein gutes Stück näher. In unseren 140 Hotels haben wir alle auf dem Markt verfügbaren Housekeeping-Technologien eingesetzt – und Optii ist einfach die beste. Die Investition von MCR in Optii wird die globale Reichweite des Unternehmens erweitern und dem Unternehmen die nötigen Ressourcen zur Verfügung stellen, um auch weiterhin Spitzentechnologien in der Hotelbranche zu etablieren.”

Über Optii Solutions

Optii hat seinen Hauptsitz in Austin, Texas, und unterhält Niederlassungen in New York, London und Brisbane. Das gleichnamige Produkt des Unternehmens ist eine Hotelbetriebslösung, die intelligente Technologien wie künstliche Intelligenz, Analytik, Messaging und Mobilität nutzt, um die Effizienz und Effektivität von Hotelbetriebsteams zu verbessern. Optii läuft in Echtzeit und ermöglicht es Hotels, Betriebsabläufe zu rationalisieren, Kosten zu senken und das Gästeerlebnis auf bewährte und greifbare Weise zu verbessern, ohne dass Investitionen und komplexe Integrationen erforderlich sind. Optii wird von Hotels auf der ganzen Welt eingesetzt. Zu ihnen gehören das Venetian Macau, ein Unternehmen von Las Vegas Sands, das La Cantera Resort & Spa und das Don Cesar in den Vereinigten Staaten, das Okada Manilla Resort & Casino, Doma Hotels, Marriott, IHG und viele mehr. Weitere Informationen zu Optii finden Sie unter optiisolutions.com.

Über MCR

  • Viertgrößter Hotelbetreiber in den Vereinigten Staaten
  • 4,0-Milliarden-Dollar-Portfolio von 140 Markenhotels im Premiumsegment
  • MCR betreibt 8 Marriott-Marken, 6 Hilton-Marken und eine Reihe unabhängiger Hotels ohne Dachmarke
  • 20.000 Gästezimmer in 34 Staaten und 84 Städten
  • Gegründet 2006
  • Büros in New York City, Dallas, Chicago und Richmond, Virginia
  • 4.000 Teammitglieder landesweit
  • Dreimaliger Gewinner des Marriott Partnership Circle Award, der höchsten Auszeichnung, die Marriott an seine Eigentümer- und Franchise-Partner vergibt
  • Ausgezeichnet mit dem Hilton Legacy Award für Top-Performer
  • Für das TWA-Hotel am New Yorker Flughafen JFK erhielt MCR den Development of the Year (Full Service) Award auf dem Americas Lodging Investment Summit (ALIS), den Urban Land Institute New York Excellence in Hotel Development Award und den nationalen Architekturpreis des American Institute of Architects (AIA), die höchste Auszeichnung dieses Verbandes
  • Ausgezeichnet von Fast Company als eines der 10 innovativsten Reiseunternehmen des Jahres 2020
  • Weitere Informationen finden Sie unter mcrhotels.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ellie Box: ebox@fireoth.com, +44 7974 791119

Sarah Mulder: smulder@fireoth.com, +44 7720401466

info@mcrhotels.com
(203) 682-8277

Choose a language